Chancengleichheit

Equality

Aufbauend auf den bestehenden Strukturen zur Verbesserung der Chancengleichheit an der HBK Braunschweig werden im Rahmen des Graduiertenkollegs bei Bedarf folgende Maßnahmen angeboten:

a) Betreuungsangebote: Die Nachwuchswissenschaftlerinnen und StipendiatInnen sollen bei der Verfolgung ihrer wissenschaftlichen Karriere unterstützt und die Familienfreundlichkeit optimiert werden. Zur Umsetzung dieses Ziels wird eine flexible Kinderbetreuung z.B. bei Wochenend- Blockseminaren, Abendveranstaltungen oder Exkursionen gewährleistet. Neben diesem Vermittlungsangebot sollen in Einzelfällen Heimarbeitsplätze unterstützt werden, um jungen Eltern bei Bedarf das Arbeiten zuhause zu erleichtern.

b) Beratungsangebote: Mit Dual Career sollen den Kollegsmitgliedern individuelle Beratungsangebote ermöglicht werden.

c) Gendertrainings: Zusätzlich soll zweimal pro Jahr speziell für die StipendiatInnen ein Gendertraining angeboten werden.

d) weitere Maßnahmen werden nach Bedarf geschaffen und umgesetzt, um eine bestmögliche Berücksichtigung der individuellen Lebensumstände der StipendiatInnen gewähren zu können.